Mach es wie der Löwe

Auszug aus dem Buch “Engel der Fülle” […] Man muss doch immer was tun, sonst…

Veganes Gemüsecurry

Ihr müsst wissen, dass ich ein großer Fan der Edelschmaus-Gewürze bin. Sie sind hochwertig und…

Der 5am-Club

Die lange Wartezeit bei einer Ärztin hat´s verursacht: ich hab ein sehr sehr interessantes Buch…

Genähtes

Mein “altes” Hobby – wieder neu entdeckt. Schon als Kind habe ich genäht – Crunches,…

Samhain

Es ist noch dunkel. Nebelschleier liegen auf den Feldern und Weiten vor meinem Küchenfenster. Die…

Hatschi!

Ich bin so aufgeregt! Ich versuche mich so schnell wie möglich zu drehen, aber das…

Ich habe doch keine Zeit!

“Wir haben doch keine Zeit!” Diesen Satz habe ich in genau dieser Wortanordnung das erste…

Nebulöse Federn – eine Kurzgeschichte

Der Rabe sitzt im Baum und lässt sich von ihm mit forttragen. Die Federn schweben nach wie vor Richtung Erde und die Bewegung des Baumes hält sie nicht im Mindesten von ihrer nach unten strebenden Zielrichtung ab.